Beratung

Beratungs- und Dolmetschervermittlungsstelle für Gehörlose und Hörbehinderte

gefördert durch die Senatsverwaltung zu Berlin

- WIR INFORMIEREN - WIR BERATEN - WIR UNTERSTÜTZEN - WIR VERMITTELN -

Ansprechpartnerin: Frau Nicole Mushold
Sprechzeiten:
Montag von 9.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch von 13.00 - 19.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Förderverein der Gehörlosen der neuen Bundesländer e.V.
Schönhauser Allee 36
10435 Berlin

BT:          030 - 747 66 854
Tel:         030 - 442 85 85
Fax:        030 - 442 60 68
Email: foerderverein.gehoerlos@foerderverein-gehoerlos.de

Unsere Angebote

  • allgemeine Sozialberatung u.a.m.
  • Konsultationen, Begleit- und Betreuungsdienste
  • Vermittlung von Gebärdensprachdolmetschern
  • Schreib- und Telefondienste
  • Unterstützung von Migranten bei der Eingliederung in unserere Gesellschaft
  • Beratung in Familienangelegenheiten u.a.
  • Zusammenarbeit mit Jobcentern, Ausländerbehörden, Polizei und anderen Ämtern, Behörden usw.
  • weitere Hilfestellungen / Hilfsangebote sind während der Sprechstunde zu erfragen

Beratungs- und Koordinierungsstelle für Gehörlose und Hörbehinderte

gefördert durch Bezirksamt Berlin Treptow- Köpenick

Ansprechpartnerin: Frau Linde Bittel

Sprechzeiten:
Dienstag: 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Donnerstag: 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Im Selbsthilfezentrum "Eigeninitiative"
Genossenschaftsstr. 70
12489 Berlin- Adlershof

Tel:         030 - 63 22 41 12
Fax:        030 - 63 22 41 12
Email: aussenstelle-foerderverein@online.de

Wir bieten für ratsuchende gehörlose/ hörbehinderte Bürger an:

  • Beratung und Betreuung bei Problemen mit Behörden und Ämtern wie Jobcenter, Agentur für Arbeit und Bezirkämter
  • Schreib- und Telefondienste
  • Begleitdienste zu Ämtern, Behörden und anderen Einrichtungen
  • Gebärdensprachdolmetscher- und Koordinierungsleistungen


Unsere Angebote:

  • Fachliche Beratung in Fragen zur Rente, durch einen Mitarbeiter der BfA in der Hauptgeschäftsstelle mit Gebärdensprachdolmetscher
    (bitte per Tel./ Fax: 030 - 63 22 41 12 oder Mail: aussenstelle-foerderverein@foerderverein-gehoerlos.de  bei Frau Doris Guber vorher anmelden)
  • Organisation von Veranstaltungen und Fachvorträgen für Gruppen
  • Wir beraten und unterstützen beim Aufbau der Selbsthilfegruppen (Räume vorhanden) wie z.B.:
    Gruppe: Gehörlose/Hörbehinderte
    Gruppe: Gehörlose Kinder/Hörende Eltern
    oder andere Selbsthilfegruppengemeinschaften u.a.

Koordinator für gehörlose / hörbehinderte Flüchtlinge im Berliner Raum

Ansprechpartner: Herr Robert R. Grund

Sprechzeiten:
Dienstag + Donnerstag: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Schönhauser Allee 36
10435 Berlin

Tel:         030 - 442 85 85
Email: r.grund@foerderverein-gehoerlos.de

Unsere Angebote:

  • Einzelgesprächsführung mit Flüchtlingen und derjenigen Personen, die in der Bundesrepublik Deutschland u.a. Asyl beantragen möchten.
  • Begleitung der Flüchtlinge zu verschiedenen Dienststellen.
  • Organisierung von Zusammenkünften der Flüchtlinge, um sie mit unseren Verhaltensnormen und dem Grundgesetz der BRD vertraut zu machen.
  • Organisierung von Unterkünften, wo sie mit Gleichgesinnten zusammenkommen können, um ihnen eine Wohlfühlatmosphäre zu schaffen.
  • Ausfüllung der schriftlichen Unterlagen, die bei Behörden, Ämtern und Institutionen wichtig sind.
  • Vermittlung von Gebärdensprachkursen für kommunikativ behinderte Flüchtlinge
  • Vermittlung und Angebote bei Bildung, Freizeit, Begegnung u.a.m. für Flüchtlinge im Aushang des "Wilhelm-Mertens-Haus" der Gehörlosen Berlin / Brandenburg im Stadtbezirk Pankow zu unterbreiten und entsprechend umzusetzen.

Rentenversicherung

Als Rentenberater/in stehen Ihnen jeden Monat Herr Tilscher oder Frau Reschke zur Verfügung.
Jeden zweiten Mittwoch im Monat werden in der Zeit von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr - nach vorheriger Terminvereinbarung - Sprechstunden in Fragen der Rentenversicherung von Herr Jörg Tilscher von der BfA/LVA mit Gebärdensprachdolmetscher abgehalten.

Rechtsberatung

Herr Rechtsanwalt Christian Weitzberg

Jeden 3. Mittwoch im Monat in der Zeit von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr berät Rechtsanwalt Christian Weitzberg mit Gebärdensprachdolmetscher zu Fragen des Rechtsbeistandes.